Permakultur-Buchprojekt

Ein engagiertes Team der Permakultur-Akademie im Alpenraum hat das EARTH CARE MANUAL von Patrick Whitefield ins Deutsche übersetzt.

Unter dem Titel

„Was wir für die Erde tun können“

wurde das umfangreiche und reich illustrierte Buch im Eigenverlag herausgebracht!

Dieses wertvolle und 560 Seiten starke Permakultur-Handbuch für die gemäßigten Klimazonen enthält viele praxisnahe Anleitungen zur zukunftsfähigen Gestaltung unseres Lebensraums und unserer Lebensweise!

Was mir persönlich als Übersetzer gefallen hat, ist die Klarheit & Verständlichkeit der Buchinhalte und die vielen Fallbeispiele wie eine ökologisch-motivierte Lebensführung in allen Alltagsbereichen umgesetzt werden kann, oft ohne großen Aufwand und Verzicht.

Das Buch wurde von der Firma Gugler mit kleiner Auflage auf hochwertigem Recyclingpapier gedruckt und zwar mit für den biologischen Kreislauf optimierten Druckfarben. Pro verkauftem Buch geht ein Euro an ein Wiederbewaldungsprojekt.

Da die Permakultur-Akademie im Alpenraum als kleiner gemeinnütziger Verein über kein nennenswertes eigenes Kapital verfügt, wurden die Druck- und Bindungskosten durch Vorverkäufe, zinsfreies Leihgeld und kleine Spenden vorfinanziert.

Dieses Standardwerk der Permakultur ist um EUR 95.- bei der Permakultur-Akademie im Alpenraum erhältlich bzw. auch bei unserem Permakultur-Verein Una cum Terra

Weitere Details auf in der Permathek der Permakultur-Akademie im Alpenraum

Bestellungen & Fragen zum Buch an:

bestellung-ecm@permakultur-akademie.com oder 0043 650 212 75 22

bzw. gerne auch bei mir: 0650 26 66 534

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.